Morgen ist auch noch ein Tag.
Gläserner Sound von haushohen Speakertürmen verschüttet sich auf mein wächsernes Haupt. Stimmen rattern dicht, massieren ölige Trommelfelle mit klugen Botschaften, allen Herumlungernden mit schwierigem Verstand wie ich. Dienstag heute ist der letzte in der Agenda, unser gekrönter selbsternannter Gebieter und Liebling aller Schwiegermütter hat ein neues Strickmuster für die Zeit programmiert, heisst: Tage verlieren ihre Namen, Zeit hat neue Begriffe: Wachperioden und Nachtpausen, die keiner Zeitrechnung mehr untertänig sind, sondern fliessen wie Jang-Tse-Kiang, modriges Ufer überflutend, in seine kühlen und kräftigen Arme schliesst was aus Verwurzelungen losreisst. Morgen wird nicht mehr erscheinen, Gestern ist keines Gedankens wert, Gegenwart ist. Auch was gestern war und morgen wäre. Zeit ist Heute nur.

Morgen ist auch noch ein Tag.
2014 / Farbstift auf Papier / 32 x 24 cm / LK214-113CY0399 / zurück zur Übersicht